Corona-Virus: Maßnahmen in der Fahrschule COLUMBUS

Dienstag, 14. April 2020

Fahrschulsperre bleibt weiter aufrecht

Heute sperren eine Reihe von Geschäften erstmals wieder auf. Wir haben gefofft, dass auch wir in dieser Woche wieder öffnen können. Da wir aber nicht zu Handelsbetrieben sondern wie z.B. Friseure zu Dienstleistungsunternehmen gehören, dürfen wir unsere Sperre leider noch nicht beenden.

Unsere Fahrschulen bleiben deshalb vorerst weiterhin geschlossen.


Samstag, 22. März 2020
  • Fahrschulsperre bleibt bis zum 13. April 2020 aufrecht
  • alle Fahrstunden, Kurse, Trainings und Prüfungen sind abgesagt.
  • Behördliche Fristen werden verlängert

Fahrschulsperre bleibt bis zum 13. April 2020 aufrecht

Da Fahrschulen von der allgemeinen Schließungsvorschrift der Bundesregierung betroffen sind, müssen wir alle Termine bis zu diesem Datum absagen. Deshalb müssen wir auch den heurigen Oster-Intensivkurs absagen.

Verlängerung von behördlichen Fristen

Einige Kunden machen sich bereits Sorgen, weil Ihnen behördliche Fristen ablaufen. So muß die Fahrprüfung innerhalb von 18 Monaten bestanden werden, damit absolvierte Ausbildungsteile nicht verfallen. Dazu gibt es jetzt einen Erlass aus dem Verkehrsministerium:
Wenn Fristen innerhalb der Schließphase seit dem 13.3. 2020 ablaufen oder abgelaufen sind, können die notwendigen Teile innerhalb einer angemessenen Frist nach Wiederöffnung der Fahrschule nachgeholt werden. Das gilt sinngemäß auch für Fristen der zweiten Ausbildungsphase (zum Beispiel Fahrsicherheitstrainings).

 


Montag, 16. März 2020, 12 Uhr

Offizielle Mitteilung der Magistratsabteilung 65 zur Fahrschulschließung

Was aus den Medien bereits hervorgegangen ist, wurde durch die MA 65 jetzt offiziell verlautbart. Die Fahrschulen bleiben jedenfalls bis 22. März geschlossen. Am Freitag, 20. März ist die nächste Information von Seiten der MA 65 angekündigt. Diese geben wir dann umgehend hier weiter.

Die MA 65 hat auch bekannt gegeben, dass für die ausfallenden Prüfungstermine selbstverständlich keine behördlichen Gebühren verrechnet werden:

Kosten für entfallene Fahrstunden, 125er-Trainings, Mehrphasentrainings

Selbstverständlich müssen Sie sich wegen der, von Ihnen bereits bezahlten Leistungen keine Sorgen machen.
Sobald wir unsere Fahrschulen wieder öffnen dürfen, werden wir mit Ihnen Ersatztermine vereinbaren, die dann nicht neuerlich zu bezahlen sind.
Somit entstehen Ihnen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

 


Sonntag, 15. März 2020, 17:00
  • Versammlungsverbot/Ausgangsbeschränkung in der kommenden Woche
  • Fahrschule bleibt in der kommenden Woche geschlossen

Leider haben wir immer noch keine offiziellen Informationen über die in der nächsten Woche geltenden Maßnahmen erhalten.
Aus den Medienberichten entnehmen wir aber, dass wir in der nächsten Woche keine Prüfungen, Fahrstunden oder Kurse abhalten können.

Wir schließen deshalb die Fahrschule, vorerst bis 22. März 2020 und sagen alle bis dahin vereinbarten Fahrstunden und Prüfungstermine ab.


Sonntag, 15. März 2020, 8:00
  • Montag bleiben die Fahrschulen geschlossen
  • Computerprüfung am Dienstag, 17. März 2020
  • Theoriekurse in der kommenden Woche abgesagt

Die von der Regierung angekündigten Maßnahmen, betreffen auch die Fahrschulen. Wir haben aber noch keine offiziellen Informationen oder konkrete Bestimmungen erhalten.
Damit unsere Kunden und auch Mitarbeiter zumindest kurzfristig planen können, haben wir folgende Informationen für Sie:

Am Montag (16. März 2020) bleiben unserer Fahrschulen geschlossen

Es finden keine Kurse oder Fahrstunden statt. Die Fahrstunden werden von uns storniert, so dass für Sie keine Kosten entstehen.

Computerprüfung am Dienstag (17. März 2020)

Wegen der PC-Prüfung warten wir noch auf eine offizielle Stellungnahme der zuständigen Behörde. Von uns aus wird der Prüfungstermin nicht abgesagt, halten aber eine Absage durch die Behörde für wahrscheinlich. Sobald wir eine offizielle Information dazu haben, veröffentlichen wir sie hier und informieren die Prüfungskandidaten.

Theoriekurse in der kommenden Woche

Während wir Fahrstunden im eingeschränkten Rahmen möglicherweise anbieten können, müssen wir die Theoriekurse für die kommende Woche komplett absagen.

Sobald wir weitere Informationen bekommen, werden wir sie hier veröffentlichen. Schauen Sie bitte Sonntag Abend wieder auf diese Seite.


Freitag, 13. März 2020, 16:00
  • Mehrphasenfahrsicherheitstrainings am Wochenende abgesagt
  • Prüfungstermine, Kurse und Fahrstunden?

Fahrsicherheitstrainings am Wochenende

Unser Partner für die Fahrsicherheitstrainings, das Driving Camp Pachfurth hat uns informiert, dass die Mehrphasentrainings an den Wochenenden 14. und 15. März und 21. und 22. März, vorerst abgesagt sind. Ersatztermine werden schnellstmöglich bekannt gegeben.

Prüfungstermine, Kurse und Fahrstunden

Nach dem die Regierung für nächste Woche erhebliche Beschränkungen im Geschäftsleben angekündigt hat, können wir noch nicht garantieren, dass wir nächste Woche unsere Fahrstunden und Kurse normal durchführen werden.
Für die Prüfungstermine, vor allem die PC-Prüfung am Dienstag den 17. März ist derzeit von der Behörde noch keine Absage ausgesprochen worden.


Donnerstag, 12. März 2020, 8:00
  • Fahrschulunterricht findet statt
  • Beschränkte Platzzahl bei Theoriekursen
  • Besondere Hygienemaßnahmen

Auch wir ergreifen Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus, um Ihren Fahrschulunterricht planmäßig abzuhalten. Alle unsere Mitarbeiter im Kundenbüro, Fahrlehrer, Kursvortragende sind  auf die folgenden Maßnahmen eingeschult worden.

Unterstützen Sie uns, in dem Sie die folgenden Richtlinien bei Ihrem Fahrschulbesuch beachten.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kundenbüro

Halten Sie möglichst 1m Abstand zu Mitarbeitern und anderen Kunden.

Wenn Sie niesen oder husten müssen, verwenden Sie bitte Papiertaschentücher, die wir im gesamten Fahrschulbereich in Spenderboxen zur Verfügung stellen. Werfen Sie gebrauchte Taschentücher sofort in die dafür gekennzeichneten Papierkübel.

Schreibtische und Kreditkartenterminals werden von uns regelmäßig desinfiziert.

Theoriekurse

Wir haben den Sitzplatzabstand in unseren Vortragsräumen deutlich vergrößert. Dadurch reduziert sich die maximale Teilnehmerzahl pro Theoriekurs. Wir glauben trotzdem, genügend Plätze anbieten zu können.

An manchen Tagen kann es aber dazu kommen, dass spät eintreffende Teilnehmer keinen Platz mehr vorfinden.
Weichen Sie in diesen Fällen auf andere Kurstermine aus. Unsere Mitarbeiter in den Kundenbüros helfen Ihnen bei der Suche eines Ersatztermins.

Wenn Sie während des Kurses husten oder niesen müssen, nehmen Sie auch während des Vortrags die zur Verfügung gestellten Papiertaschentücher und werfen Sie unmittelbar nach Gebrauch in die dafür vorgesehenen Papierkübel.

Fahrstunden

Wir haben beschlossen, bei der Begrüßung und Verabschiedung auf Händeschütteln zu verzichten.

Wir bitten Sie, möglichst vor der Fahrstunde, sich gründlich die Hände zu waschen.

Wenn Sie während der Fahrstunde husten oder niesen müssen, wenden Sie sich bitte möglichst vom Fahrlehrer ab. Ihr Fahrlehrer hält Papiertaschentücher für Sie bereit.

Wir verstärken die Innenreinigung in unseren Autos, besonders von Türgriffen, Lenkrad, Handbremse, Schaltern.